marc ist 39 Jahre alt und fotografiert seit 2016 Hochzeiten.

er kommt ursprünglich aus der schönen Altmark im Norden Sachsen-Anhalts und ist 2002 zum Studium der Landschaftsarchitektur nach Berlin gezogen.

er mag die hektische Großstadt genauso wie seine ruhige Heimat und fühlt sich an beiden Orten zu Hause. er reiste auf Busdächern durch die Nächte des Himalayas und stand auf einem Vulkan inmitten des Dschungels von Nicaragua. vielfalt und abwechslung ist, was marc liebt.

Neben dem Abenteuer hat ihn schon immer Kunst, Gestaltung und Architektur interessiert - das brachte ihn dann während seines Studiums zur Fotografie. Als ihn Freunde fragten, ob er ihre Hochzeit fotografieren will, überlegte er nicht lange und sagte zu. So begann er sein Gefühl für Momente zu schärfen.

Mir geht es beim Fotografien von Hochzeiten darum, die Geschichte des Tages zu erzählen und Erinnerungen festzuhalten, die im Laufe der Jahre immer wichtiger werden.

Auf einer Hochzeit muss man ihn ans Essen und Trinken erinnern, da er die Kamera (fast) nie aus der Hand legt. Meistens sind es dann diese kleinen Momente, die viele gar nicht mitbekommen und die man nicht erwartet.

er versucht unaufdringlich mittendrin zu sein und den Tag für euch festzuhalten so wie er ist.